Tour der offenen Gärten

Einmal über die Mauern oder hinter sonst verschlossene Pforten in fremde Gärten schauen – schöne Dinge entdecken und Anregungen für den eigenen Garten sammeln – wer hätte dazu nicht Lust? Den Erlös aus den Einnahmen verwenden wir für die Förderung der Imkerei; Damit haben wir u.a. die Anschaffung einer Honigschleuder finanziert, die allen Imkerinnen und Imkern zur Verfügung steht. Weitere Anmeldungen von Garten Besitzern sind gerne willkommen.

Impressionen von der "1. Tour der offenen Gärten"

Die Gartenbesitzer/innen der teilnehmenden Gärten 2012: Familie Erdmann, Fam. Schmidt-Ostlender, Fam. Heiermann, Vertreterin der Ev. Kirchengemeinde, Fam. Elverich, Fam. Homann. Es fehlt Fam. Klingenhagen.

 Andrang am Startpunkt:

Besuch im Bienengarten:

Besuch bei Familie Heyermann:

 

Der  Garten der Familie Elverich:

Pause im Pfarrgarten:

Kräuter sehen und probieren im Garten der Familie Schmidt-Ostlender:

Andrang auch an der wieder eröffneten Gaststätte Gronenburg, die die Radler mit Kaffee, leckeren, selbstgebackenen Kuchen und Live Musik verwöhnte:

 

Der Garten der Familie Klingenhagen:

Der Garten der Familie Erdmann:

 Alle Bilder von Angelika Lang

Der Imkerverein Greven dankt allen Garten Familien und den Helfern für die Unterstützung.