Imkerkurs für Fortgeschrittene

Wenn die ersten Schritte in die Imkerei (etwa durch den Einsteigerkurs bei Pia Aumeier) getan sind, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich mit einem Fortgeschrittenenkurs vom "Bienenhalter" in Richtung "Imker" weiterzuentwickeln. Der Kurs ist ebenso für Imker gedacht, die ihr Handwerk auffrischen oder im Austausch mit anderen Imkern festigen wollen.

 

IMG 1593


Der Fortgeschrittenenkurs wird von unseren Vereinsmitgliedern und anerkannten Züchtern Mechtild und Klaus Besseling geleitet und wird auch in 2019 wieder am Bio-Apfelhof Helmig in Schmedehausen stattfinden. Ziel des Kurses ist eine sichere, selbstständige, schwarmfreie Führung des Bienenvolkes durch das Bienenjahr mit besonderer Beachtung der Varrose.

Konkret bietet der Fortgeschrittenenkurs:

  • Arbeit am eigenen Volk
  • Intensive und individuelle Begleitung und Beratung
  • Abdeckung des gesamten Bienenjahres, beginnend mit der Auswinterung
  • Akzente auf der sicheren Führung gesunder Völker
  • Mindestens 10 Termine, bei Bedarf mehr
  • Austauschmöglichkeiten mit netten Imkerkolleginnen und Kollegen
  • Integriert ist auch ein Vortrag des Bienenzuchtberaters Guido Eich (4.7.19 um 17h. Der Vortrag ist für Kursteilnehmer kostenlos und wird für andere kostenpflichtig Imker geöffnet).

Die Termine werden noch bekannt gegeben und orientieren sich an der Entwicklung des Bienenjahres 2019.

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt per Formular erforderlich, das per Scan an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gesendet werden kann. Die Kursgebühr beträgt 90 € und ist vor Kursbeginn (bitte frühestens ab Januar 2019) zu entrichten. Der Kurs ist auf maximal zehn Teilnehmer begrenzt und ist primär für Mitglierder unseres Vereins konzipiert. Sollten jedoch noch Plätze frei sein, sind auch Gäste herzlich willkommen.


Fotos: Marlies Hinsch
Text: Andreas Wömpener