"Tag der Imkerei "

Der Imkerverein Greven beteiligt sich am jährlichen bundesweiten " Tag der Imkerei". Seit einigen Jahren geschieht dies im Rahmen des "Aktionstag am Sachsenhof".

Dabei wird Gelegenheit zu vielfältigen Einblicken rund um die Imkerei geben.

Gleichzeitig präsentierte das Team des Sachsenhof viele  Aktionen rund um das Leben in der Sachsenzeit.

Hier einige Bilder aus dem Jahr 2013.

 

Für die Besucher hatten wir wieder vier Biennenvölker aufgestellt.

Diese wurden abwechselnd geöffnet und den Gästen Gelegenheit gegeben, einen Einblick in ein Bienenvolk zu erhalten und den köstlichen Honig direkt aus dem Bienenvolk zu probieren.

Im Hintergrund unser gut besuchter Info Stand.

Eine Attraktion war natürlich die Möglichkeit, Honig zu probieren.

Ebenfalls immer im Mittelpunkt des Interesses der Schaukasten.

Den ganzen Tag fanden sich viele Besucher ein.

 

Hier einige Bilder von der Veranstaltung im Jahr 2012, die leider unter Dauerregen litt. Trotzdem fanden viele Besucher den Weg zum Sachsenhof.

Unser besonderer Dank gilt dem Team des Sachsenhof, die uns einen regenfesten Unterstand errichteten.

Und der Frau von Falk Gansweidt, die uns immer mit kleinen Leckereien und heißen Kaffee verwöhnt.

 

Das Team vom Sachsenhof bot an vielen Ständen Mitmach Aktionen an.

 

Trotz des Regens besuchten viele Besucher unseren Stand.

 

Bei Anette Gehrke konnten die Besucher Kerzen aus Mittelwänden herstellen.

 

Falk Gansweidt erläutert mit seiner Frau den Bienenschaukasten.

 

 

In den Regen Pausen wurde an eigens angewanderten Bienenvölkern ein Einblick in das Leben der Bienen gegeben:

 

 

Spannend: zum ersten Mal eine Wabe mit Bienen in den Händen.

 

 

Besonders begehrt: Honig direkt aus den Waben naschen.

 

Auch  das Volk in der Klotzbeute wurde präsentiert:

Blick von hinten in das Volk.

 

Hier noch einige Eindrücke von der Veranstaltung im Jahr 2011:

Viele Große und Kleine Besucher hatten sich auf den Weg gemacht

So wird geschmiedet

Ganz schön heiss, so ein altertümlicher Schmelzofen

Ein Schwerpunkt und besonderer Anziehungspunkt: Wie und was haben die Sachsen gegessen?

 

Viele Proben zum probieren.

Liesel Drexler demonstriert das Kochen am offenen Feuer.  

So wurde früher Salz gewonnen.

Ein Blick in das Bienenvolk in der Klotzbeute.

Auch moderne Bienenbeuten wurden zum Tag der Imkerei vorgestellt.

Spannend war, es einmal in ein Bienenvolk zu schauen.

 Besonders lecker: Frischen Honig direkt aus dem Volk probieren.

Eine kleine Ausstellung rund um die Imkerei.

Ein Schaukasten vermittelt einen Blick in ein Volk.  Die Kinder lernen: Bienen können auch gestreichelt werden!

 

Zusätzliche Informationen