Der Imkerverein Greven hat in seinen Reihen zwei vom Landesverband Westfälisch-lippischer Imker ausgebildeter Honigsachverständige.

Diese beraten die Mitglieder bei Fragen zur Ernte, Lagerung, Verarbeitung und Vermarktung Ihres Honigs und beantworten auch die Fragen der Verbraucher. 

 

 Ein Schwerpunkt liegt in der Vorbereitung auf die jährliche Honigprämierung durch entsprechende Schulung der Mitglieder.

 

Eine "Prüfstraße" bei der Honigbewertung des Landesverband Westf.-Lippischer Imker.

 

Die Qualität eines Honig wird von von drei Prüfgruppen nach unterschiedlichen Kriterien bewertet.

"Unsere" Honigsachverständige Mechtild Besseling  und ein  Kollege prüfen mit kritischen Blick einen Honig.

 

Die Prüfer arbeien immer in zweier Teams.

Klaus Besseling, Hubert Reppenhorst, Mechtild Besseling, als Prüfer an der jährlichen Honigbewertung des Landesverbandes an der Landwirtschaftskammer Münster.

Im Jahr 2011 wurden 1300 Honige von den Imkern eingereicht und geprüft.

Die Ehrung der Preisträger erfolgte 2011 durch die Abgeordnete im Landtag NRW, Christina Schulze Föckung.

2010 ehrte Karl Josef Laumann, Abgeordneter im Landtag NRW,(Mitte) die Preisträger.

 Der Imkerverein Greven gehört auch 2011 zu den erfolgreichsten Teilnehmern im Kreisgebiet.

Kontakt Honigsachverständige:

Klaus Besseling, Emsdetten, Telefon: 02572/84385

Mechtild Besseling, Emsdetten, Telefon: 02572/84385

Hubert Reppenhorst, Greven, Telefon: 015730600912

Sie interessieren sich ebenfalls für eine Ausbildung zum/zur Honigsachverständigen? Wir informieren Sie gerne über die Ausbildung und freuen uns über jede Verstärkung. 

 

 

Zusätzliche Informationen